attività venezia

 Eine Sprache zu erlernen bedeutet viel mehr, als nur Grammatik zu pauken: genauso wichtig ist es, das kulturelle Umfeld zu verstehen, in dem die Sprache entstanden ist.

  • Montag, 30. April, typische und unverzichtbare Dinge in Venedig.
  • Dienstag, 01. Mai, Aktivität in der Schule.
  • Mittwoch 02. Mai, Italienisch lernen mit Musik: "Vita spericolata" von Vasco Rossi.
  • Donnerstag, 03. Mai, Kunstgalerien und Handwerksbetriebe von Campo S. Stefano bis Palazzo Grassi.
  • Freitag, 04. Mai, San Zaccaria Kirche.
  • Montag, 07. Mai, "nizioleti" und Berufen in Venedig.
  • Dienstag, 08. Mai, Besuch im Palazzo Mocenigo.
  • Mittwoch, 09. Mai, Italienisch lernen mit Musik: "Ma il cielo è sempre più blu" von Rino Gaetano.
  • Donnerstag, 10. Mai, San Giorgio dei Greci.
  • Freitag, 11. Mai, Spritz und Poesie auf der Terrasse.
  • Montag, 14. Mai, Rialto: die Brücke, Fondaco dei Tedeschi, der Markt. Venedig und seine Veränderungen durch die Jahrhunderte.
  • Dienstag, 15. Mai, Spaziergang im Stadtteil Castello.
  • Mittwoch, 16. Mai, Italienisch lernen mit Musik: "Il gatto e la volpe" von Edoardo Bennato.
  • Donnerstag, 17. Mai, Besichtigung des Palazzetto Bru Zane.
  • Freitag, 18. Mai, Venedig am frühen Morgen: die Stadt mit beinahe keinen Touristen zu entdecken.
  • Montag, 21. Mai, der Stadtteil Cannaregio: die Strada Nova.
  • Dienstag, 22. Mai, Lido und Liberty Villen.
  • Mittwoch, 23. Mai, ein Spaziergang von Frari nach Accademia.
  • Donnerstag, 24. Mai, Italienisch lernen mit Musik: "Bocca di Rosa" von Fabrizio de Andrè.
  • Freitag, 25. Mai, San Marco Viertel: ein Spaziergang von Campo Manin nach San Giovanni in Bragora.

Unter Mitaerbeit von VivoVenetia, ist es nun möglich direkt die folgenden Aktivitäten zu buchen: 

Voga alla veneta

Escursione in barca con vela al terzo

Kayak

Escursione in bici nella laguna nord

logoVivovenetia

Newsletter

Broschüre

it es uk de fr cn jp br ru tk

Back to top