1. Die Stornierung der Anmeldung hat mittels eingeschriebenem Brief, Fax oder Email zu erfolgen. Erfolgt die Stornierung zumindest 30 Tage vor Kursbeginn, werden 20% der Anzahlung einbehalten, die restlichen 80% refundiert. Erfolgt die Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt, behält die Schule die gesamte Anzahlung ein.

  2. An folgenden offiziellen Feiertagen entfällt der Unterricht: 6 Januar, 28 März, 25 April, 2 Juni, 15 August, 1 November.

  3. Nimmt der Student lediglich teilweise am Kurs teil, erfolgt keinerlei Rückerstattung des Kurspreises.

  4. Die Schule behält sich das Recht vor, die Unterrichtszeiten nach eigenem Ermessen zu verschieben.

  5. Die Bezahlung der Unterkunft hat direkt in der Schule zu erfolgen.

  6. Das Institut lehnt jegliche Verantwortung für Schäden an Dritten, die durch den Studenten verursacht wurden, ab.

  7. Arzt- und Spitalskosten infolge des Unfalls eines Kursteilnehmers im Schulgebäude sind durch eine entsprechende Versicherung gedeckt. Die Studenten sind dennoch verpflichtet, eine Krankenversicherungserklärung ihres Heimatlandes bei sich zu tragen.

 

Broschüre

it es uk de fr cn jp br ru tk

Back to top