buona idea b

Diese Kurse sind Intensivkurse, die in Venedig jeweils nachmittags von 16.30 bis 20.30 und in Triest jeweils von 9 bis 13 stattfinden. Sie sind ideal für Personen, die den Tag zur freien Verfügung haben möchten um Museen und Kirchen zu besichtigen oder das Meer und den Strand von Barcola zu genießen.

Die Low-Budget-Kurse werden während der Sommermonate veranstaltet: vier Unterrichtsstunden täglich von Montag bis Freitag, aufgeteilt auf zwei Lehrer. Die Kursdauer beträgt 1 bis 22 Wochen. Anfänger können ihren Kurs ausschließlich in der ersten Woche beginnen.

Die Gruppen bestehen aus maximal 12 Studenten, eingeteilt in die Sprachstufen Anfänger, Grundstufe, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Die Teilnehmer sämtlicher Sprachniveaus können an den vom Schulteam angebotenen Kulturaktivitäten teilnehmen.

Die Unterrichtsmaterialien und die Teilnahme an den nachmittags stattfindenden Freizeitaktivitäten sind im Preis inbegriffen.

Preise in Venedig

Intensivkurs Low Budget

Gefällt Ihnen dieser Kurs? Dann kombinieren Sie ihn doch mit einem Kochkurs am Samstag

Methode

methodology language courses

Der gesamte Unterricht erfolgt ausschließlich auf Italienisch, denn Italienisch ist die Sprache und Kultur, die wir vermitteln wollen. Sie werden erkennen, dass sich auf diese Art und Weise schnellere und auch dauerhaftere Erfolge erzielen lassen. Wir verfolgen im Unterricht einen kommunikativen Ansatz, der die aktive Teilnahme der Studenten fördert und als Hauptziel die Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit sieht. Im Klassenzimmer werden authentische Lehrmaterialien verwendet, die Beispiele realer Kommunikation darstellen und Ihnen somit einen direkten Einblick in die italienische Kultur und Gesellschaft ermöglichen.

Um gemeinsam die Sprache zu erkunden und diese zu üben verwenden wir folgende Elemente:

  • Hörübungen zur Verbesserung des Sprachverständnisses;

  • Mündliche und schriftlichen Aktivitäten;

  • Leseübungen zur Verbesserung des schriftlichen Verständnisses;

  • Partner- und Gruppenarbeiten;

  • Erarbeiten der grammatikalischen Strukturen;

  • Wortschatzübungen;

  • Spiele zur Auflockerung des Lernprozesses;

  • Videoclips für einen besseren Einblick in den italienischen Alltag.

Während des Kurses werden die grundlegenden kommunikativen Fähigkeiten – Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben – auf allen Sprachstufen allmählich und ausgewogen entwickelt und gefördert.

Jede Woche passen die Sprachlehrer das Unterrichtsprogramm aufs Neue an die Bedürfnisse und Interessen der Gruppenmitglieder an.

Kursstufen

italian language course levels

Level 1 ( A1)

Dieser Kurs wendet sich an Personen mit keinerlei Vorkenntnissen der italienischen Sprache. Zu Kursende ist es den Studenten möglich, sich in den häufigsten Alltagssituationen anhand eines Basiswortschatzes und der grundlegenden grammatikalischen Strukturen zu verständigen.

 

Newsletter

Broschüre

it es uk de fr cn jp br ru tk

Back to top